Flute – Aller Skatepark

Unterstützt den Skatepark auf der Flute

Unsere Kids auf der aktuellen Anlage

Ein Bewegungsparadies mitten im Herzen unserer Stadt

Zwei Jahre Corona Pandemie  – und nun auch noch der Krieg in der Ukraine –  sind eine große Belastung für unsere Kinder und Jugendlichen; vermehrt stellt der Kinderschutzbund Zukunftsängste, psychische Störungen, Einsamkeit, aber auch Übergewicht und deutliche Defizite bei der motorischen Entwicklung fest.
Mit Ihrer Unterstützung können wir in Gifhorn unserer Jugend eine große Freude machen und einen lang gehegten Traum erfüllen.
Ein Bewegungsparadies mitten im Herzen unserer Stadteinen neuen Skatepark auf der Flutmulde.
Bewegung auf Rollen – mit Skateboard, Inliner, Scooter oder Mountainbike – macht allen Kindern Spaß, fördert die Geschicklichkeit und Motorik und macht Kinder stark.
Zudem ist die neue Ortbetonanlage barrierefrei und ermöglicht, auch mit dem Rollstuhl viel Fahrspaß zu haben.

Unsere Planung

Uns vom Kinderschutzbund ist es immer sehr wichtig, Demokratie zu leben und zu lehren, daher haben wir die Jugendlichen schon frühzeitig in Entwicklung, Planung und auch Finanzierungsfragen eingebunden.

Der gewünschte Skatepark hat eine Grundfläche von 730 qm, die Kosten werden 416.000 Euro betragen; geplant ist der Neubau ab Mai 2023. Bis dahin wollen auch die Kinder und Jugendlichen noch fleißig Geld sammeln.

Die neue Anlage ist als zeitgemäßer Skatepark in Ortbeton geplant. Die Ausführung wird von Yamato Living Ramps, Hannover übernommen – ein international anerkannter Skatepark-Modellierer.
Neue Sprünge, Rampen und Hindernisse erfüllen die Wünsche der Kinder und Jugendlichen nach aufregendem und herausforderndem Fahrspaß. Eine Sanierung der bestehende Anlage ist durch massive Risse und Absenkungen nicht mehr wirtschaftlich.

Deine Spende

Verschiedene Stiftungen und die Stadt Gifhorn haben ihre finanzielle Förderung schon zugesagt aber wir brauchen noch deine Spende um die restlichen 70.000 € zu finanzieren. Mit deiner Spende können wir ab Mai 2023 den ersten Spatenstich machen.

Volksbank Braunschweig-Wolfsburg
Verwendungszweck „Skatepark“
IBAN: DE65 2699 1066 3058 3790 00
BIC: GENODEF1WOB