Hilfe und Beratung

Allgemeine Familienberatung

Leitung: Cornelia Scheller, Johanna von Garrel, Emmi Fischer

Unsere Beratungsstelle umfasst ein sozialarbeiterisches bzw. sozialpädagogisches Beratungsangebot für Einzelne, Alleinerziehende oder Familien mit verschiedensten sozialen Problemstellungen. Unsere Beratung ist kostenlos und wird vertraulich behandelt. Hier erhalten Menschen – unabhängig von ihrer Weltanschauung oder Religion – Beratung und Begleitung, Hilfe und Unterstützung.
Innerhalb der Beratung werden mit dem/den Klienten zusammen Fragen und Probleme erörtert, sowie Lösungsansätze herausgearbeitet. Hierbei stehen die Bedürfnisse des Klienten im Zusammenhang mit dem sozialen System im Vordergrund.
Wir vermitteln bei Bedarf auch an spezialisierte Fachkräfte weiter und bieten Orientierung in Bezug auf die verschiedensten Hilfeangebote.

  • Ein Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit ist seit 2015 die Unterstützung und Beratung von Flüchtlingskindern und deren Familien.
  • Ein weiteres wichtiges Thema unserer Beratung ist „Mobbing in der Schule“ . Wenn Konflikte und Streitereien gar nicht aufhören, macht es keinen Spaß mehr, in die Schule zu gehen. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen oder wenn Du selbst von Mobbing betroffen bist können wir gemeinsam Lösungsmöglichkeiten finden.

Jugendberatung – professionelle Beratung für junge Menschen von 14 – 27 Jahren

Leitung: Christian von Wedemeyer

Der Kinderschutzbund bietet bereits seit mehreren Jahren Unterstützung und Beratung für junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren an. Die Fragen und Themen sind so bunt, wie das Leben selbst: Was tun mit Langeweile? Was tun, wenn es Ärger in der Familie gibt? Welche Unterstützung kann ich als Auszubildender erhalten? Was tun, wenn man ausziehen möchte und nicht 18 Jahre alt ist? Was tun, wenn ich nicht allein zum Amt will? Was ist gerecht? Wie lässt sich die Welt verbessern?

Die Jugendberatung hilft, Probleme zu strukturieren, direkt zu lösen oder mithilfe von Netzwerkpartnern zu erledigen. Natürlich steht die Jugendberatung auch als Partner für Gespräche und Ideenaustausch zur Verfügung. Die Jugendberatung begleitet zu Terminen und berät individuell zu unterschiedlichen Fragen des Lebens.

Einfach eine Nachricht schicken oder vorbeikommen! Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich.

Offene Sprechzeiten sind derzeit :
Donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr und  Mittwochs: 17.00 – 20.00 (während des Jugendtreffs).
Natürlich sind auch individuelle Terminabsprachen jederzeit möglich.

Jugendberatung – Du erreichst uns hier

Nicht vergessen: es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten 😉

Wir sehen uns!


Selbsthilfegruppe für allein erziehende Mütter und Väter

Der Kinderschutzbund Gifhorn bietet allein erziehenden Müttern und Vätern die Möglichkeit, sich regelmäßig in einer Selbsthilfegruppe auszutauschen.

Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Die Treffen finden 14-tägig in jeder geraden Kalenderwoche montags in der Zeit von 15.30 – 17.00 Uhr im Kinderhaus statt.